Zum Hauptinhalt springen

Sie befinden sich hier:

Sprich drüber! Die Kampagne gegen Cyber­mobbing

Darum geht es bei Sprich drüber

Mut machen und aufrütteln ist das Ziel. Cybermobbing ist brandgefährlich. Nicht allen ist bewusst, wie weit verbreitet die digitale Schikane ist und wie stark Betroffene leiden. Die Kampagne richtet sich vor allem an Schüler, Lehrer und Eltern. Denn wer viel dazu weiß und erfährt, wie gefährlich Cybermobbing ist, kann es aufhalten. Im besten Fall finden Betroffene den Mut, endlich darüber zu sprechen, was ihnen geschieht oder was sie als Zuschauer beobachten und erleben.

Informieren, verstehen und helfen

Was macht Cybermobbing mit Menschen? Auf dieser Website kommen Betroffene, aber auch Mobber selbst zu Wort. Was sind die Motive von Cybermobbern? Warum schauen Menschen zu und scheuen sich davor zu helfen? Was können Mitschüler, Eltern und Lehrer tun, um zu unterstützen und Cybermobbing aufzuhalten? Welche Beratungsstellen helfen weiter? Lesen Sie hier Antworten auf all diese und viele weitere Fragen.

Ein Ratgeber für Eltern

Kompaktes Wissen rund um Cybermobbing und dazu, wie Sie als Eltern helfen können, finden Sie in diesem Ratgeber, den Sie sich kostenlos herunterladen können.

Ratgeber für Eltern herunterladen

Der Ratgeber für Eltern zum Thema Cybermobbing

Die Audi BKK als Partner an Ihrer Seite

Als gesetzliche Krankenkasse stehen wir als zuverlässiger Partner an Ihrer Seite. Profitieren Sie bei der Wahl Ihrer Krankenkasse von den starken Leistungen der Audi BKK. 

Kostenloses Infopaket anfordern

Diese Seite teilen …