Zum Hauptinhalt springen

Sie befinden sich hier:

Unsere TikToker gegen Cyber­mobbing

TikToker & Audi BKK – gemeinsam stark gegen Cyber­mobbing!

Gemeinsam mit diesen TikTokern setzen wir uns gegen Cybermobbing ein. Hier stellen sich Cindy, Jay, Vika und Joshy vor. Schau' doch mal auf ihren Profilen vorbei oder beteilige dich an unserer #sprichdrüber-Challenge!

Cindy

Hey, ich bin Cindy, 23 Jahre alt und seit meinem dritten Lebensjahr taubheitsgrenzend schwerhörig. Ich war selbst mal Opfer von Cybermobbing, und das Dumme an dem Ganzen war: Ich habe zugelassen, dass die Worte, die von anonymen Profilen kommen, mich verletzten.

Es fing mit Hate-Kommentaren an und hörte mit Morddrohungen und Stalking auf. Ich brauche nicht näher drauf einzugehen, wie ich mich in solch einer Zeit gefühlt habe. Aber ich werde mich jetzt mit Stärke dafür einzusetzen, den Leuten da draußen mitzuteilen, dass Cybermobbing eine Straftat ist und diese bereits anfängt sobald man die Grenze der Freiheit des anderen übertritt.

Cindy auf TikTok

Cindy

Jay

Ich bin Jay, 25 Jahre alt. Als früheres langjähriges Opfer von Mobbing in meiner Schulzeit möchte ich durch Social Media helfen, andere zu stärken, die Mobbing nicht nur im „Real Life“ sondern auch im Netz erfahren.

Ich wollte nie, dass andere sich so fühlen müssen wie ich damals. Deshalb ist es mir wichtig, andere fühlen zu lassen, dass sie nicht alleine sind und ihnen Hoffnung zu geben, dass es besser wird!

Jay auf TikTok

Jay

Vika

Ich bin Vika, 21 Jahre alt und führe meine Social Media Accounts mit dem Schwerpunkt Selbstliebe. Viele meiner Follower waren auch schon Mal Hate und Cybermobbing ausgesetzt. Dagegen möchte ich vorgehen.

Wir sollten uns alle so entfalten können und wohlfühlen dürfen, wie wir sind, ohne Angst zu haben dafür verurteilt oder abgewertet zu werden.

Vika auf TikTok

Vika

Joshy

Ich bin Joshy, 21 Jahre alt und kenne selbst leider schon viel zu viele Menschen, die unter Cybermobbing leiden mussten. Das muss sich ändern.

Sich hinter einem Benutzernamen zu verstecken, gibt einem NICHT das Recht, über andere zu urteilen und sie im Internet fertig zu machen! Gerade wenn du etwas "anders" bist, in den Augen anderer Menschen, bist du eine große Zielscheibe im Internet. Doch gerade Besonderheiten machen dich einzigartig.

Joshy auf TikTok

Joshy