Zum Hauptinhalt springen

Sie befinden sich hier:

Beratung und Hilfe bei Cyber­mobbing

Unterstützung für Kinder, Jugendliche und Eltern

Nummer gegen Kummer

Das kostenlose und anonyme Kinder- und Jugendtelefon ist montags bis samstags von 14 bis 20 Uhr unter 116 111 erreichbar. Samstags können Sorgen mit Gleichaltrigen besprochen werden. Es gibt auch eine Online-Beratung per E-Mail oder Chat.

Das Elterntelefon erreichen Sie montags bis freitags von 9 bis 11 Uhr und dienstags und donnerstags von 17 bis 19 Uhr unter der kostenlosen Nummer 0800 111 0 550.

juuuport.de

Umfangreiche Informationen für Kinder und Jugendliche. Das Besondere: Hier kommt die Hilfe von Jugendlichen, die zu Scouts ausgebildet wurden.

bke-jugendberatung.de und bke-elternberatung.de

Webseiten der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung e.V. – Beratung für Jugendliche im Alter zwischen 14 und 21 Jahren sowie für Eltern. Kostenlos und anonym.

Emoji Icon Smartphone

Erste-Hilfe-App von klicksafe

Jugendliche geben in kurzen Clips Tipps zu Verhaltensweisen bei Cybermobbing, sprechen Mut zu und begleiten die Betroffenen bei ihren ersten Schritten, sich gegen Cybermobbing zu wehren. Es gibt rechtliche Informationen, Links zu Beratungsstellen und Tutorials zum Melden, Blockieren und Löschen von Kommentaren. Für Android und iOS.

Informationen für Eltern

Klicksafe

Umfangreiche Informationen rund um das Thema Cybermobbing

Klicksafe: Medienethik

Materialien zum verantwortungsvollen Verhalten im Netz

Klicksafe: Broschüren

Broschüren, Leitfäden zu Themen wie Datenschutz, Facebook, Smartphones

Klicksafe: Smartphones

Infos zu Smartphones und mobilem Netz

Klicksafe: Apps

Infos zu Apps

Internet-ABC

Tipps für den Einstieg des Kindes ins Netz und zum sicheren Surfen

Mediennutzungsvertrag

Ein Vertrag für Eltern und Kinder

Informationen für Kinder und Jugendliche

Internet-ABC

Infos für Kinder für sicheres Surfen und Tipps gegen Cybermobbing

Handysektor 

Infos zum Datenschutz, zu Urheberrechten und Cybermobbing

Klicksafe

Flyer zu verschiedenen Themen wie Apps (z. B. WhatsApp, Instagram) und zum digitalen (Über-)Leben

Zum Weiterlesen

WEISSER RING  Gemeinnütziger Verein zur Unterstützung von Kriminalitätsopfern und zur Verhütung von Straftaten e.V., Broschüre zum Cybermobbing

saferinteret.at zur  Portal zur Sicherheit im Internet mit vielen Infos zur Erkennung und Bekämpfung von Cybermobbing

Portal der Polizei zum Thema

JIM-Studie vom Medienpädagogischen Forschungsverbund Südwest (mpfs), Basisuntersuchung zum Medienumgang 12- bis 19-Jähriger

Bundeszentrale für politische Bildung zum Thema Cybermobbing

Diese Seite teilen …